Tango Argentino München, Tango lernen München, Tango Privatunterricht, Tango Privatstunden München, Tango Argentino München

Roberto Herrera

Tango genial präsentiert die lebende Tango Legende, den großartige Roberto Herrera, Tänzer - Choreograph - Maestro

Roberto Herrera, Roberto Herrera Tango, Roberto Herrera München, Tango lernen München, Tango Argentino Roberto Herrera, Tango

Über Roberto

Roberto Herrera ist bereits jetzt ein Teil der Geschichte des Tangos: Sein Tanzstil, seine einzigartige Kreativität und seine Fähigkeiten als Lehrer zählen weltweit zu den besten seiner Art.
Roberto Herrera vereint in seinem Tangostil traditionelle Schritte mit neuester, noch nie da gewesener Technik und Schrittkombinationen, von ihm entwickelt, auf der ganzen Welt getanzt und weiter verbreitet.
Viele Schritte und bekannte Tangoposen, die wir heute tanzen sind Kreationen von Roberto Herrera.



Einige der Höhepunkte seiner Karriere:

1986 - 1992: Primer Bailarín (Erster Tänzer), Choreograf-Assistent und Choreograf des damals gegründeten Ballet Nacional Folklorico Argentino unter der Regie von Santiago Ayala "El Chúcaro" und Norma Viola.


1990: Teil der Show "Imagenes de Tango y Folklore" mit der Choreografie von A.M. Stekelman.


1991: Teil der Show des Hauses "Michelangelo" zusammen mit Roberto Goyeneche, dem Sexteto Mayor, Raúl Lavié, Adriana Varela und Maria Graña.

Tango Argentino München, Roberto Herrera München, Herrera Tango Academy Munich, Tango Munich, Tango Argentino Munch, Tango

1992: zusammen mit Carolina Iotti Teil der Show "Tango Argentino" unter der Regie von Claudio Segovia im Lola Membrives Theater, BsAs


1992 - 1995: Primer Bailarines (Solistenpaar) mit Vanina Bilous des Großen Orchesters von Maestro Osvaldo Pugliese.


1992 - 1995: tanzte er im Ensamble von Tango Pasión, choreografiert von H. Zaraspe; zusammen mit dem Orchester  Sexteto Mayor Touren durch Europa, die USA und Japan


1995 - 1999 war er Schöpfer und Regisseur der Show "Tango, una Historia" in der legendären Bar "El Querandí".


1996 - 1997: Tänzer des Leopoldo Federico Orchestra, zwei Tourneen durch Japan.


1996: Tänzer und Choreograf mit dem Julian Plaza Orchestra, Tournee durch Japan.


1998 - 2003: Tänzer und Choreograf mit dem Beba Pugliese Orchestra, 2 Tourneen durch Japan.

Roberto Herrera Tango München, Tango Argentino München, Tango tanzen München, Tango Argentino tanzen München, Tango München

2000: mit Lorena Yacono Teil des Musicals "Tango Argentino" für zwei Monate am Gershwin Theatre am Broadway, New York.


Seit 2000: hält er Worshops, gibt Kurse und tritt auf 5 Kontinenten als Gast der renommiertesten Tango Festivals und Veranstaltungen auf.


Seit 2002: Direktor seinem Ensamble "Roberto Herrera Tango", die weltweit mehr als 300 Aufführungen mit Shows wie "Tango de Buenos Aires" mit Musik von "Decarísimo Quinteto" unter der Regie von Ariel Rodríguez aufführt.


2002: präsentierte er mit seinem Ensamble "Roberto Herrera Tango" die Show "Tango de Hoy" im Rahmen der Fußball-Weltmeisterschaft in Seoul, Südkorea.


Seit 2003: Mitglied der Jury der Tango-Weltmeisterschaft.

2003: Teil der Show "Tango Argentino" zum 20 jährigen Jubiläum

2004: Gast-Showact als Primer Bailarin im Musical "Tanguera"

2005: Primiere seiner neuen Show "Tango Nuevo".

2006-2018: Aufführungen seiner Show "Tango" / "El Tango" und Variationen der Show


2012: Auszeichnung "Maestro Formador y Transmisor Popular Argentino de la Danza", verliehen vom argentinischen Tanzrat (C.A.D.).


2013:  Autor, Choreograf und Tänzer der Show "Moda e Tango, una passione", einer Veranstaltung, die während der Mailänder Fashion Week stattfand.


bis heute:
Touren nach Asien, Europa und Südamerika. Kurse, Workshops und Shows auf renomierten Tango Festivals auf der ganzen Welt: BsAs, Rio de Janeiro, Puerto Rico, Rom, London, Athen, Fukuoka, Taipai, Hong Kong, Barcelona, Lissabon, Orlando, Washington,Triest, Rimini, Genova, Antwerpen, Valencia, München, Berlin... u.v.m.


Eine komplette Auflistung seiner Tango Karriere findet ihr auf seiner offiziellen Website: https://www.robertoherreratango.com.ar/
...